Tel Aviv

Tel Aviv ist die zweitgrößte Stadt und das wirtschaftliche und gesellschaftliche Zentrum Israels. Auf der einen Seite ist die Stadt vom Mittelmeer mit dem malerischen alten Hafen von Jaffa umgeben, auf der anderen Seite erheben sich moderne Gebäude, in denen große Hightech-Unternehmen residieren. Die günstige Lage und das angenehme Klima sowie die malerischen Sandstrände, erstklassigen Restaurants und Cafés, tollen Museen und das pulsierende Nachtleben Tel Avivs machen die Stadt zu einem überaus beliebten Reiseziel.

Durchschnittswetter im Februar

  • Tag 18°C
  • Nacht 10°C
  • Regentage 7

Tel Aviv ist die zweitgrößte Stadt und das wirtschaftliche und gesellschaftliche Zentrum Israels. Auf der einen Seite ist die Stadt vom Mittelmeer mit dem malerischen alten Hafen von Jaffa umgeben, auf der anderen Seite erheben sich moderne Gebäude, in denen große Hightech-Unternehmen residieren. Die günstige Lage und das angenehme Klima sowie die malerischen Sandstrände, erstklassigen Restaurants und Cafés, tollen Museen und das pulsierende Nachtleben Tel Avivs machen die Stadt zu einem überaus beliebten Reiseziel.

Durchschnittswetter im Februar

  • Tag 18°C
  • Nacht 10°C
  • Regentage 7

Günstigste Flüge

Alle Flugpreise werden von Skyscanner bereitgestellt und werden zweimal täglich aktualisiert. Die Preise gelten pro Flugrichtung und sind nur Richtwerte, die Änderungen unterliegen können, weshalb wir empfehlen, sie bei der jeweiligen Airline nachzuprüfen.

Durchschnittspreise

Die Stadt, die niemals stillsteht

Tel Aviv ist eine der jüngsten und lebendigsten Städte Israels sowie das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Seine Küstenlage, aber auch das pulsierende Nachtleben machen die Stadt zu einem attraktiven Sommerreiseziel. Die fortschrittliche Stadt mit dem starken künstlerischen Geist hat sich zu einem wahren Magneten für Kulturschaffende, Partygänger und LGBTQ-Reisende entwickelt. Tel Aviv hat eine lange Küstenlinie mit ganzen 16 Stränden. Jeder Strand ist auf seine Weise einzigartig, was aber alle gemeinsam haben, sind die malerischen Sonnenuntergänge. Besuchen Sie den familienfreundlichen Tel Baruch Beach, den ruhigen und romantischen Alma Beach oder den selbst bei Prominenten überaus beliebten Metzitzim Beach.

izpost1
izpost2

Obwohl Tel Aviv eine recht neue Stadt ist, ist seine Altstadt mehr als 3000 Jahre alt. Old Jaffa ist für seine altehrwürdigen, gewölbten Gassen und seine weißen Steinhäuser, aber auch für zahlreiche Kunstgalerien und einen vielbesuchten Flohmarkt bekannt. Architekturliebhaber werden von den ikonischen Bauhaus-Gebäuden im zentralen Teil der Stadt begeistert sein. Diese Ansammlung von über 4.000 schneeweißen Gebäuden wird auch „Weiße Stadt“ genannt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wenn Sie noch mehr Kultur erleben möchten, besuchen Sie das Kunstmuseum mit seiner umfangreichen Sammlung israelischer Kunst und Werken internationaler Meister. Genießen Sie die reiche Theaterszene und das vielseitige Angebot an Live-Musik, das von Pop bis hin zu Klassik reicht.

Tel Aviv ist eine der jüngsten und lebendigsten Städte Israels sowie das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Seine Küstenlage, aber auch das pulsierende Nachtleben machen die Stadt zu einem attraktiven Sommerreiseziel.


Eine angenehme Art, den Nachmittag zu verbringen, ist ein Besuch auf den Märkten der Stadt, wo man Souvenirs und Geschenke kaufen kann, aber zugleich auch einen authentischen Einblick in das lokale Leben erhält. Tel Aviv von seiner künstlerischen Seite kennenlernen können Sie im Viertel Neve Tzedek, dessen Straßen von einzigartigen Schmuckläden, Boutiquen, Galerien, Museen und Bistros flankiert sind. Lassen Sie sich nach einem langen Stadterkundungstag nur nicht in Versuchung bringen, sich aufs Ohr zu legen, Tel Aviv ist nämlich eine Stadt, die für den Spaß lebt. Wenn die Nacht hereinbricht, füllen sich die Straßen mit feierlustigen Einheimischen und Touristen, die in die zahlreichen Bars, Nachtclubs und Live-Musik-Lokale strömen. Die hedonistische Seite Tel Avivs ist wirklich entdeckenswert, denn unter den vielen Vergnügungsmöglichkeiten ist wirklich für jeden Geschmack und Geldbeutel das Richtige dabei.

Bildvorschläge:

znamenitost CarmelMarket

Carmel-Markt

Auf dem größten Markt von Tel Aviv findet man alles – von Gewürzen über Kleidung bis hin zu Elektronik.

znamenitost Send plaza

Sandstrände

Tel Aviv kann mit 200 Kilometer Küstenlinie und 16 attraktiven und gepflegten Stränden aufwarten.

znamenitost WhiteCity

Weiße Stadt

Die Gruppe von mehr als 4.000 schneeweißen Gebäuden im Bauhaus-Stil wurde in den 1930er Jahren von deutschstämmigen jüdischen Architekten errichtet.

znamenitost Pristanisce jaffa

Hafen von Jaffa

Der altehrwürdige Mittelmeerhafen liegt direkt bei Tel Aviv.

znamenitost Netanya

Netanja

Die Stadt im nördlichen Zentraldistrikt Israels ist mit ihrem 14 Kilometer langen Strand ein wahrer Touristenmagnet.

Flughäfen

letalisca benGurion

Tel Aviv

Der Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv ist mit zwei Terminals (T1 und T3) der verkehrsreichste und wichtigste Flughafen Israels. Es liegt südöstlich von Tel Aviv und nordwestlich von Jerusalem. Eine der effizientesten Möglichkeiten, zum und vom Flughafen Tel Aviv zu gelangen, ist der Zug, der den Flughafen mit vielen großen Städten in Israel verbindet.

Suchen

Schließen