Peking

  • Familien
  • Historie
  • Architektur

Peking ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch eine der größten und ältesten Städte Chinas. Hier verschmilzt Altes mit Neuem und treffen moderne Wolkenkratzer auf altehrwürdige Attraktionen, von denen ganze sieben zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Wandern Sie auf der Chinesischen Mauer, probieren Sie die berühmte Pekingente, besuchen Sie eine chinesische Oper und erleben Sie die schiere Imposanz der Stadt auf dem Platz des Himmlischen Friedens.

Durchschnittswetter im Februar

  • Tag 5°C
  • Nacht -6°C
  • Regentage 1

Peking ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch eine der größten und ältesten Städte Chinas. Hier verschmilzt Altes mit Neuem und treffen moderne Wolkenkratzer auf altehrwürdige Attraktionen, von denen ganze sieben zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Wandern Sie auf der Chinesischen Mauer, probieren Sie die berühmte Pekingente, besuchen Sie eine chinesische Oper und erleben Sie die schiere Imposanz der Stadt auf dem Platz des Himmlischen Friedens.

Durchschnittswetter im Februar

  • Tag 5°C
  • Nacht -6°C
  • Regentage 1

Günstigste Flüge

Alle Flugpreise werden von Skyscanner bereitgestellt und werden zweimal täglich aktualisiert. Die Preise gelten pro Flugrichtung und sind nur Richtwerte, die Änderungen unterliegen können, weshalb wir empfehlen, sie bei der jeweiligen Airline nachzuprüfen.

Die Stadt mit der unglaublichen Geschichte

Peking ist für viele die interessanteste Stadt Chinas, was insbesondere auf seine kaiserliche Vergangenheit zurückzuführen ist, die viele beneidenswerte Sehenswürdigkeiten hinterlassen hat. Peking kann ganze sieben UNESCO-Welterbestätten sein Eigen nennen: die Große Mauer, den Sommerpalast, den Himmelstempel, die Ming-Gräber, die Fundstätte des Peking-Menschen, die Verbotene Stadt und den Großen Kanal. Wenn Sie in Peking sind, sollten Sie zumindest ein paar dieser Sehenswürdigkeiten auf Ihre Must-See-Liste setzen, denn nur so können Sie den Geist der Zeit, in der die Stadt von den letzten drei Kaiserdynastien – den Yuan, den Ming und den Qing – regiert wurde, wirklich spüren. Ein besonderes Erlebnis ist auch ein Bummel durch die Hutongs, die engen Gassen der alten Stadtteile Pekings.

Izp1
izp2 v9

Peking ist nicht nur von seiner kaiserlichen Vergangenheit, sondern auch von seiner kommunistischen Gegenwart geprägt. Auf dem südlichen Teil des Tian‘anmen-Platzes, der auch „Platz des Himmlischen Friedens“ genannt wird, steht ein gewaltiges Mausoleum zu Ehren von Mao Zedong, dem überaus beliebten einstigen Chef der kommunistischen Partei. Wenn Sie etwas Geduld mitbringen, können Sie einen Blick auf den aufgebahrten Leichnam des großen Mao Zedong werfen. Wenn Sie keine Lust haben, stundenlang Schlange zu stehen, können Sie sich auch am berühmten Tor des Himmlischen Friedens, wo Mao 1949 die Gründung der Volksrepublik China verkündete, über die neuere Geschichte des Landes informieren. Der Platz war in der Vergangenheit Schauplatz wichtiger Ereignisse, die in die Geschichte eingegangen sind.

Peking kann ganze sieben UNESCO-Welterbestätten sein Eigen nennen: die Große Mauer, den Sommerpalast, den Himmelstempel, die Ming-Gräber, die Fundstätte des Peking-Menschen, die Verbotene Stadt und den Großen Kanal.

Im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele 2008 sind in Peking einige neue, ikonische Gebäude entstanden, wie etwa der CCTV-Turm, das als „Vogelnest“ bezeichnete Peking Olympiastadion und das als „Wasserwürfel“ bekannte Nationale Schwimmstadion Peking. Der kreative Geist der Stadt zeigt sich nicht nur im Bereich der Architektur, sondern auch in der zeitgenössischen Kunst und Musik sowie im technologischen Fortschritt. Vergessen Sie neben all den Wundern, die es in Peking zu bestaunen gibt, nicht das tolle Essen zu probieren. Peking ist eine Stadt, in die Menschen aus ganz China eingewandert sind und ihre eigenen kulinarischen Besonderheiten und Spezialitäten mitgebracht haben. Probieren Sie die weltberühmte Pekingente und begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise, die Sie nie vergessen werden.

Bildvorschläge:

1 Kitajski zid

Chinesische Mauer

Die imposante Festungsanlage ist etwa 8.850 Kilometer lang.

2 Prepovedano mesto

Verbotene Stadt

Die weltweit größte Palastanlage erstreckt sich auf einer Fläche von 720.000 Quadratmetern.

3 Trg nebeskega miru

Tian‘anmen-Platz

Der riesige Platz im Herzen Pekings, der auch als „Platz des Himmlischen Friedens“ bezeichnet wird, ist von zahlreichen Sehenswürdigkeiten gesäumt.

4 The summer palace

Kaiserlicher Sommerpalast

Der Sommerpalast am Kunming-See ist ein riesiges Ensemble von Tempeln, Gärten und Pavillons.

5 The temple of heaven

Himmelstempel

Der Himmelstempel ist eine der größten architektonischen Errungenschaften der Ming-Dynastie.

Flughäfen

generik letalisce2 1

Beijing Daxing

Der Beijing Daxing International Airport ist ein neuer und sehr moderner Flughafen, der zweitgrößte Flughafen in Peking und einer der größten Flughäfen der Welt. Der neue Flughafen liegt in der Stadt Langfang, 45 Kilometer vom Zentrum Pekings und 65 Kilometer vom internationalen Flughafen Beijing Capital entfernt. Der Flughafen verfügt über ein Terminal und vier Start- und Landebahnen.

generik letalisce2 2

Beijing Capital

Der Beijing Capital International Airport ist nach dem Beijing Daxing International Airport der zweitgrößte Flughafen in China. Sie können vom Flughafen aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Taxi ins Zentrum von Peking fahren. Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt 30 Kilometer und die Autofahrt dauert 45 Minuten.

Suchen

Schließen